Die Mini-Chilbi in Adligenswil findet am Samstag, 4. September 2021, von 10 bis 16 Uhr auf dem Platz vor dem Zentrum Teufmatt statt.
Ein Karussell auf einer Chilbi. - Pixabay

Wie die Gemeinde Adligenswil berichtet, wird anstelle der traditionellen Adligenswiler Dorfchilbi in diesem Jahr eine kleine Ersatz-Chilbi auf dem Platz vor dem Zentrum Teufmatt durchgeführt. Sie findet am Samstag, 4. September 2021, von 10 bis 16 Uhr statt und bildet auch den Rahmen für die Begrüssung der Neuzuzügerinnen und Neuzuzüger sowie der Jungbürgerinnen und Jungbürger.

Wegen der aktuellen Corona-Beschränkungen musste die Adligenswiler Chilbi auch in diesem Jahr abgesagt werden. Sie war auf den 4. und 5. September 2021 angesetzt. Die Verantwortlichen des Chilbivereins mussten davon ausgehen, dass mehr als 500 Personen an der Chilbi erscheinen würden und damit eine Zertifikatskontrolle hätte durchgeführt werden müssen. Dies ist an einer Dorfchilbi aber nicht umsetzbar. Im kleineren Rahmen entfällt die Kontrollpflicht.

Festwirtschaft, Karussell und Platzkonzert wird auf der Mini-Chilbi geboten

Der Feuerwehrverein wird im Stil des bekannten «Märtbeizli» eine kleine Festwirtschaft betreiben. Für die Kinder wird zudem ein Karussell aufgestellt, und auch die Chatzestrecker-Miniaturbahn wird ihre Runden drehen. Entlang der Rampe zum Zentrumsplatz werden die Schalanderbilder aufgehängt, die Szenen aus der Geschichte der Adligenswiler Chilbi zeigen. Als zusätzliche Attraktion wird die Feldmusik Adligenswil um 11 Uhr zu einem kleinen Konzert aufspielen.

Erste Neuzuzüger-Begrüssung seit 2019

Erstmals seit 2019 können so auch die Neuzuzügerinnen und Neuzuzüger sowie die Jungbürgerinnen und Jungbürger wieder offiziell durch die Gemeinde begrüsst werden. Die Begrüssung findet nach dem musikalischen Einsatz der Feldmusik um ca. 11.10 Uhr in der Thomaskirche statt.

An der Begrüssung haben die Ortsvereine – wie sonst im Rahmen der «richtigen» Chilbi – die Gelegenheit, sich den Neu-Adligenswilerinnen und -Adligenswilern vorzustellen.

Mehr zum Thema:

Konzert Coronavirus Mini