Die Zuger Polizei hat einen 20-jährigen Exhibitionisten festgenommen. Der junge Mann war zuerst in der Umgebung des Schulhauses Rony in Hünenberg, später dann bei der Badi in Buoanas unterwegs. Er ist geständig.
Exhibitionismus
Als Exhibitionismus versteht man die explizite Zurschaustellung der Sexualorgane vor einer Drittperson aus sexuellen Beweggründen. - Keystone

Am vergangenen Montagabend meldete eine Person der Polizei, dass sich ein Mann vor drei unter 12-jährigen Kinder exhibitionierte. Die anschliessende Fahndung blieb erfolglos, wie die Zuger Polizei am Montag mitteilte.

Am Freitag dann ging bei der Einsatzzentrale eine weitere Meldung einer jungen Frau ein, dass sich soeben bei der Bootshütte bei der Badi Buonas ein Mann vor ihr entblösst und onaniert habe. Die Polizei konnte den gesuchten Mann schliesslich in der Nähe festnehmen.

Der 20-Jährige wurde angezeigt und muss sich bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.