Wie die Gemeinde Wallbach berichtet, hat sich niemand als Ersatzmitglied der Steuerkommission angemeldet. Die Nachmeldefrist endet am 8. Oktober 2021.
kapital
Steuern. (Symbolbild) - Pixabay

Für den zweiten Wahlgang ist keine Anmeldung als Ersatzmitglied der Steuerkommission eingereicht worden. Als Ersatzmitglied ins Wahlbüro hat sich Muriel Bitter angemeldet.

Weil keine bzw. nicht mehr wählbare Personen vorgeschlagen als zu wählen sind, wird eine Nachmeldefrist von fünf Tagen angesetzt innert der weitere Vorschläge unterbreitet werden können. Gehen innert dieser Frist, d.h. bis am Montag, 18. Oktober 2021, 12 Uhr, auf der Gemeindekanzlei keine neuen Anmeldungen ein, werden die angemeldeten und nachgemeldeten Personen als in stiller Wahl gewählt erklärt sofern immer noch nicht mehr Anmeldungen vorliegen als Sitze zu vergeben sind.

Das Anmeldeformular kann auf der Gemeindekanzlei bezogen oder auf der Gemeine-Homepage heruntergeladen werden.