Wie die Gemeinde Niederrohrdorf meldet, steht die Umgestaltung des Dorfkerns kurz bevor und am 13. September 2022 wird er eingeweiht.
fdp.die liberalen
Wieser war ehemaliger Gemeinderat von Rudolfstetten AG. (Symbolbild) - Keystone
Ad

Im April 2020 starteten Kanton und Gemeinde mit den Bauarbeiten zur Sanierung der Ortsdurchfahrten in Nieder- und Oberrohrdorf. Parallel dazu wurde sowohl der Wärmeverbund der AEW Energie AG ausgebaut als auch die Werkleitungen Elektro, Trinkwasser und Abwasser erneuert. Auffallend ist insbesondere die Umgestaltung, welche der Dorfkern erfahren hat: Kreisel, Natursteinbelag, Flanierzone, Sitzbänke, Beleuchtung und so weiter.

Das Projekt führte im Verkehr zu Behinderungen und Einschränkungen, zu Lärm und Staub, doch bald steht der Abschluss der Bauarbeiten bevor. Am 13. September 2022 sind alle Einwohner von Niederrohdorf herzlich eingeladen, den Abschluss der Umgestaltung des Dorfkerns und der Sanierungsarbeiten zu feiern.

Ab 18 Uhr werden die Einwohner auf dem Platz vor dem Gemeindehaus zu Wurst (oder einer vegetarischen Alternative) und Mineralwasser eingeladen. Die Angestellten der Verwaltung freuen sich darauf, die Einwohner in der Festwirtschaft bewirten zu dürfen und gemeinsam mit den Einwohnern und den anwesenden Behördenvertretern auf den Abschluss der Bauarbeiten anzustossen. Im Laufe des Abends wird Regierungsrat Stephan Attiger ein offizielles Grusswort an die anwesende Festgemeinde richten.

Mehr zum Thema:

Oberrohrdorf Energie Niederrohrdorf