Wie die Gemeinde Mülligen bekannt gibt, starten am 11. April 2022 die Bauarbeiten für die Sanierung des Kindergartengebäudes.
Bauarbeiten
Ein Schutzhelm eines Bauarbeiters. (Symbolbild) - pixabay

Anfang des Jahres 2022 wurde in der Gemeinde Mülligen der Baukredit für die Bauarbeiten der Kindergarten Gebäude bewilligt. Nach intensiver Planungs- und Ausschreibungsphasen steht nun der Baubeginn kurz bevor.

Dabei wird der ältere Kindergarten Gebäudeteil «Nord» zurückgebaut und gegen einen Neubau ersetzt. Beim Kindergarten Gebäudeteil «Süd» wird eine komplette Gebäudehüllensanierung durchgeführt. Die Bauarbeiten beginnen mit dem Errichten des Kindergartenprovisoriums auf dem Pausenhof der Schulanlage am Montag, 11. April 2022.

Nach dem Umzug der Kinder wird ab Montag, 25. April 2022, mit den Vorbereitungsarbeiten der Baustelleninstallation sowie Rückbau begonnen. Danach folgen der Aushub und die Baumeisterarbeiten. Ziel ist es, bis zu den Sommerferien 2022 mit dem Rohbau abgeschlossen zu haben, damit nach den Sommerferien der konstruktive Holzbau starten kann.

Belästigungen durch die Bauarbeiten sind unvermeidbar

Bauvorhaben sind immer mit Lärm, Staub und anderen Unannehmlichkeiten für direkte Anstösser und Quartierbewohner verbunden. Des Weiteren ist mit Mehrverkehr insbesondere von Lastwagen zu rechnen, welche auch etwaige Verkehrsbehinderungen verursachen können.

Eltern sollen ihre Kinder auf den Baustellenverkehr vorbereiten

Es ist der Gemeinde ein grosses Anliegen, dass man seine Kinder für den Schulweg zwingend auf den Mehr- und Lastwagenverkehr der Baustelle sensibilisiert. Selbstverständlich hat die Gemeinde eine strenge Baustellenordnung, in welcher die Unternehmer in Pflicht genommen sind, dem Schulweg besondere Beachtung zu schenken.

Gerne steht der Bevölkerung Architekt und Bauleiter Daniel Schatzmann, der schatzmann ag architekten fh, Lupfig bei Bedenken oder direkten Problemen während der Bauarbeiten gerne zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Lupfig Mülligen