Am Montag, 23. Mai 2022, beginnen die Bauarbeiten für die Sanierung der Güpf. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte September 2022.
Bauarbeiten.
Sperrung. (Symbolbild) - Pixabay

Wie die Gemeinde Auenstein mitteilt, beabsichtigt der Gemeinderat, die Wasserleitung und die Strasse in der Güpf zu erneuern und die bestehende Kanalisationsleitung grabenlos zu sanieren. Die Einwohnergemeindeversammlung vom 17. Juni 2021 hat dafür einen entsprechenden Verpflichtungskredit bewilligt. Gleichzeitig baut die AEW Energie AG, Lenzburg, ihr Elektrotrasse aus und ersetzt die bestehende Trafostation, um die Elektroversorgungssicherheit zu erhöhen.

Die Durchfahrt mit Personenwagen ist während den Bauarbeiten nicht möglich. Der Zugang zu den einzelnen Liegenschaften zu Fuss ist jederzeit gewährleistet. In einer ersten Phase wird zusätzlich eine temporäre Lichtsignalanlage auf der Aarauerstrasse installiert sein.

Gemeinderat und Bauleitung danken für das Verständnis. Bei Fragen zur Baustelle kann man sich bitte an Bauleiter Kubilay Keles, Bodmer Bauingenieure AG wenden.

Mehr zum Thema:

Energie Auenstein