Die Bevölkerung von Ernen ist bei der «Zukunftswerkstatt» am 8. und 9. April 2022 eingeladen, die Zukunft der Gemeinde mit zu planen.
Der Gemeinderat. - Symbolbild

Wie die Gemeinde Ernen informiert, realisiert sie im Rahmen der Gemeindestrategie zusammen mit der Regions- und Wirtschaftszentrum Oberwallis AG (RW Oberwallis AG) eine Zukunftswerkstatt. Gemeindestrategien helfen dabei, die Zukunft gemeinsam zu planen, Szenarien vorzudenken sowie Entwicklungspotenziale zu erkennen und auszuschöpfen.

Eine Gemeindestrategie beschreibt und definiert die Mittel und Wege, die eine Gemeinde wählt, um ihre Ziele zu erreichen. Weitere Informationen zur Veranstaltung werden noch auf der Gemeindehomepage publiziert. Die Bevölkerung von Ernen ist herzlich eingeladen, an der Zukunftswerkstatt teilzunehmen und die Zukunft der Gemeinde mitzugestalten.

Eine Anmeldung ist bis zum 6. März 2022 möglich

Der Anlass findet am 8. April von 17 bis 22 Uhr und am 9. April 2022 von 8 bis 13 Uhr im Tellenhaus beim Dorfplatz Ernen statt. Interessierte Bürger werden gebeten, sich bei der Gemeindeverwaltung zu melden. Anmeldeschluss ist der 6. März 2022.

Mehr zum Thema:

Ernen