In Stetten soll die Einführung von Tempo 30 auf Gemeindestrassen geprüft werden. Am 18. Oktober 2021 gibt es dazu eine Orientierungsversammlung.
Tempo-30-Zone
Eine Tempo-30-Zone. (Symbolbild) - Keystone

Um die Strassen für Fussgänger und Velofahrer sicherer zu machen, hat der Gemeinderat beschlossen, die Einführung von Tempo 30 auf Gemeindestrassen zu prüfen.

Der Einwohnergemeindeversammlung vom 17. November 2021 wird für die flächendeckende Einführung und Umsetzung von Tempo 30 ein Verpflichtungskredit von 50'000 Franken inklusive MWST (Kostenstand Juli 2021) zur Genehmigung unterbreitet.

Der Gemeinderat lädt die Bevölkerung zu einer Orientierungsversammlung auf Montag, 18. Oktober 2021, 19 Uhr, im Ortsbürgersaal des Gemeindehauses, ein.

Mehr zum Thema:

Franken