Wie die Gemeinde Biel informiert, wird im Bereich Haldenstrasse die geplante Tempo-30-Zone voraussichtlich im Jahr 2023 eingeführt.
Tempo-30-Zone
Eine Tempo-30-Zone. (Symbolbild) - Keystone

Der Gemeinderat Biel hat einen Kredit von 160'000 Franken für die Einführung einer Tempo-30-Zone im Bereich Haldenstrasse, Redernweg, Tscheneyweg und Fuchsenried sowie für eine bessere Gestaltung der Bushaltestellen Mahlenwald und Lienhardstrasse genehmigt.

Diese Massnahmen tragen zur Verkehrsberuhigung bei und erhöhen die Sicherheit im öffentlichen Raum sowie die Lebensqualität im Quartier. Das öffentliche Parkplatzangebot wird um 16 Plätze verringert, um dem Fuss- und Veloverkehr mehr Sicherheit und Komfort zu bieten.

Die Tempo-30-Zone wird nach dem Erhalt aller notwendigen Bewilligungen und in Koordination mit der Kanalisationserneuerung in der Haldenstrasse, die 2023 vorgesehen ist, eingeführt.

Mehr zum Thema:

Franken