Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Samstag auf einem Kiesparkplatz in Uetendorf BE eine Gasflasche zum Explodieren gebracht.
kantonspolizei bern
Ein Auto der Kantonspolizei Bern. (Symbolbild) - Keystone

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Samstag auf einem Kiesparkplatz in Uetendorf BE eine Gasflasche zum Explodieren gebracht. Dabei entstanden verschiedene Sachschäden an Gebäuden und Gegenständen in der Nachbarschaft. Verletzt wurde niemand.

Die Meldung über den Vorfall sei am Samstagnachmittag eingegangen, teilte die Kantonspolizei Bern am Sonntag mit. Anwohner meldeten, dass es in der Nacht zuvor an der Allmendstrasse in Uetendorf einen lauten Knall gegeben habe.

Die ausgerückten Einsatzkräfte fanden in der unmittelbaren Nachbarschaft einer Feuerstelle mehrere Trümmerteile einer Gasflasche. Die Polizei und die Regionale Staatsanwaltschaft Oberland haben Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Bern