Ab morgen Mittwochabend, 25. August 2021 stehen den Fussgängern beim grossen Zebrastreifen am Bahnhofplatz in Bern Countdown-Ampeln zur Verfügung.
Countdown-Ampel
Blick vom Bahnhof Bern. - Keystone

Eine Countdown-Ampel zeigt den wartenden Fussgängerinnen und Fussgängern an, wie lange es noch dauert, bis die Ampel von Rot auf Grün wechselt. Vor allem, wenn Leute in Eile sind, kann die Rotphase als sehr lange empfunden werden und zu einem Überqueren bei Rot verleiten.

Die Countdown-Ampel ist ein gutes Mittel, in solchen Situationen Klarheit zu schaffen und damit die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden zu erhöhen.

Es wurde ein in Kredit von 156'000 Franken für den Testbetrieb genehmigt

Die Stadt Bern testet diesen neuen Ampeltyp beim Bahnhofplatz im Rahmen eines mehrmonatigen Pilotversuchs. Dieser hat insbesondere zum Ziel, das Verkehrsverhalten zu beobachten und auszuwerten. Während den ersten Wochen wird die Countdown-Ampel jeweils zwischen 16 und 19 Uhr in Betrieb sein.

Die Betriebszeiten werden dann schrittweise ausgedehnt. Für die Installation und den Testbetrieb hat der Gemeinderat im vergangenen Jahr einen Kredit von 156'000 Franken genehmigt. Verläuft der Versuch erfolgreich, sollen später auch bei anderen Lichtsignalanlagen Countdown-Ampeln zum Einsatz kommen.

Mehr zum Thema:

Franken