In St. Stephan ist seit dem 30. August 2021 die Wydigasse wegen Bauarbeiten für etwa drei Wochen gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Byfanggasse.
Strassensperrung Unterlangenegg
Strassensperrung (Symbolbild) - Keystone

Mit den Arbeiten der Verbindungsleitung St. Stephan-Zweisimmen/Los 2, im Bereich Stöcklizälg Richtung Hüsere wurde bereits begonnen. Seit Montag, 30. August 2021 werden die Bauarbeiten im Strassenbereich, Einmündung Wydigasse bis unterhalb des alten Schulhauses, in Angriff genommen. Wegen der entstehenden Sackgasse erfolgt eine Umfahrung über die Byfanggasse.

Die Wydigasse ist auf diesem Abschnitt für rund drei Wochen gesperrt. Nebst dem Verlegen der Transportleitung wird auch die Strassenentwässerung optimiert und die Schmutzwasserleitung ersetzt. Abweichungen der Verkehrsbeschränkungen können durch betriebliche Ereignisse oder ungünstigen Wetterlage auftreten.