Der alte, dieselbetriebene Bagger des Entsorgungshofes der Stadt Bern wird 2022 durch einen neuen Elektrobagger ersetzt.
Rathaus Bern
Aussenansicht des Berner Rathauses. - Screenshot Google Earth

Entsorgung und Recycling Bern muss den auf dem Entsorgungshof Fellerstrasse im Einsatz stehenden, dieselbetriebenen Bagger ersetzen, da dieser sein Betriebsende erreicht hat. Der Bagger wird verwendet, um Abfälle in grossen Mulden zu verteilen und zu verdichten.

Als Ersatz soll ein Elektrobagger mit Akkubetrieb beschafft werden. Für die neue Maschine rechnet Entsorgung und Recycling Bern mit tieferen Anschaffungs-, Betriebs- und Unterhaltskosten im Vergleich zu einem Bagger mit konventionellem Dieselantrieb. Der Gemeinderat beantragt dem Stadtrat für die Ersatzbeschaffung einen Kredit von 315'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Franken