Der traditionsreiche Berner Zibelemärit darf wieder stattfinden. Dieses Jahr dürfen die Stände aber keinen Alkohol ausschenken.
Das war der letzte Zibelemärit in Bern: jener vom 25. November 2019.
Das war der letzte Zibelemärit in Bern: jener vom 25. November 2019. - sda - KEYSTONE/ANTHONY ANEX

Das Wichtigste in Kürze

  • Gute Nachrichten für Berner: Der Zibelemärit darf stattfinden.
  • Das hat die Stadt Bern am Donnerstag bekannt gegeben.
  • Standbetreiber dürfen dieses Jahr aber keinen Alkohol ausschenken.

Der traditionsreiche Berner Zibelemärit findet - nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr - dieses Jahr wieder statt. Das hat die Stadt Bern am Donnerstag bekannt gegeben.

Wie Berns Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie in der Mitteilung schreibt, will die Stadt Bern den Anlass mit gewissen Schutzmassnahmen durchführen.

Zibelemärit
Zwiebeln ohne Ende: In Bern lockt der traditionsreiche Zibelemärit die Massen an. - sda - Christian Zingg / Keystone-SDA

So gestattet die Stadt den Betreiberinnen und Betreibern von Ständen dieses Jahr den Verkauf von alkoholischen Getränken nicht.

Diese werden nur sitzend - im Innern von Restaurants oder auf deren Terrassen - konsumiert werden dürfen. Der Verkauf von Esswaren und alkoholfreien Getränken wird jedoch an allen Ständen möglich sein.

Mehr zum Thema:

Verkauf Energie Umwelt