Die Berner Reitschule, einer der beliebtesten Ausgehorte in der Bundesstadt, sagt wegen der neuen Corona-Schutzmassnahmen bis zum 9. Januar alle Konzerte und Tanzveranstaltungen ab. Sie hofft, dass Bund und Kanton Bern finanzielle Hilfen für Gastronomie- und Kulturbetriebe bereitstellen.
Reitschule Bern
Die Reitschule in Bern. - Keystone

Die Verschärfung der Massnahmen befürwortet die Reitschule, wie die Mediengruppe des alternativen Kulturzentrums am Freitagabend mitteilte. In Anbetracht der steigenden Fallzahlen seien diese nötig. So sinnvoll diese seien, bedeuteten sie für die Reitschule aber immer neue Umstellungen, die mit viel Aufwand verbunden seien.

Mehr zum Thema:

Gastronomie Coronavirus Reitschule