Barbara Grützmacher übernimmt Anfang Dezember den Posten der Kantonsärztin. Sie ersetzt Linda Nartey, die beim BAG eine Leitungsfunktion übernimmt.
Barbara Grützmacher
Barbara Grützmacher war bisher stellvertretende Kantonsärztin. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Linda Nartey wechselt in eine Leitungsfunktion zum Bundesamt für Gesundheit.
  • Ihre bisherige Stellvertreterin Barbara Grützmacher wird nun Kantonsärztin.

Barbara Grützmacher wird Anfang Dezember neue Berner Kantonsärztin. Sie tritt die Nachfolge von Linda Nartey an, die beim Bundesamt für Gesundheit eine Leitungsfunktion übernimmt. Grützmacher war bisher Narteys Stellvertreterin. Sie promovierte 2004 in Medizin und 2006 in Biologie an der Universität Lyon (F) und erlangte 2004 den Facharzttitel in Labormedizin, wie die bernische Gesundheitsdirektion am Donnerstag mitteilte.

Weitere Stationen ihrer Karriere waren das Bundesamt für Gesundheit, wo sie als Ärztliche Spezialistin im Bereich Medizinische Leistungen tätig war und Swissmedic. Im Kanton Freiburg war Grützmacher zusammen mit Stéphanie Boichat Burdy im Jobsharing kurze Zeit Kantonsärztin. Danach trat Grützmacher als stellvertretende Kantonsärztin in die Dienste des Kantons Bern.

Mehr zum Thema:

Swissmedic