Ein 21-jähriger Mitarbeiter eines Einkaufsgeschäfts in Seewen SZ ist am Freitagnachmittag bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden.
courcelon
Die Schwerverletzte von Courcelon JU wurde mit einem Rettungshelikopter ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) - Keystone

Ein 21-jähriger Mitarbeiter eines Einkaufsgeschäfts in Seewen SZ ist am Freitagnachmittag bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Er wurde mit der Rega in ein ausserkantonales Spital geflogen.

Um 16.30 Uhr geriet der Mann zwischen die Entladerampe und einen Sattelschlepper mit Anhänger, der noch nicht stillstand. Dabei wurde er eingeklemmt und lebensbedrohlich verletzt, wie die Kantonspolizei Schwyz am Samstag mitteilte.

Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten ins Spital Schwyz. Anschliessend flog ihn die Rega in ein ausserkantonales Spital.

Mehr zum Thema:

Rega