Ab dem 30. August bis 13. September 2021 ist die Hauptstrasse ab Kreisel Ochsen bis Knoten Tanneckstrasse in der Gemeinde Döttingen gesperrt.
Bassersdorf
Strassenschilder signalisieren eine Baustelle. (Symbolbild) - Keystone

Wie die Gemeinde Döttingen mitteilt, werden ab Montag, 30. August 2021 bis Montag, 13. September 2021 die Belagsarbeiten der Hauptstrasse ab Kreisel Ochsen bis Knoten Tanneckstrasse ausgeführt.

In dieser Zeit kann die Hauptstrasse nicht befahren werden und ist für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Umleitung für den Verkehr im Zentrum wird signalisiert. Der Kanton erstellt eine grossräumige Umleitung analog der Umleitung «Festanlass Winzerfest».

Informationen für Fussgänger

Für die Fussgänger ist der Gehweg auf der Seite des Gewerbes offen und auch die direkt betroffenen Liegenschaften sind zugänglich. Der Zugang für Fussgänger zum Altersheim ist jederzeit vom Kreisel Ochsen über den Gehweg und die Tiefgarage möglich.

Am Tag des Deckbelagseinbaus auf dem Gehweg ist der Zugang zum Altersheim erschwert. Die Unternehmung und Bauleitung werden den Zugang jeweils situativ optimieren. Die Zu- und Wegfahrten zum Mäderacher und Parkplatz Metzgerei Köferli führen ab der Hauptstrasse über die Post- und Tanneckstrasse.