Wie die Gemeinde Häggenschwil mitteilt, wird ab September 2022 das neue Eintrittsystem im Regionalen Hallenbadverbund umgesetzt.
Gemeinde Häggenschwil
Gemeinde Häggenschwil - Community
Ad

Wie bereits im März 2022 kommuniziert, haben sich 14 Gemeinden, unter anderem Häggenschwil, dem Regionalen Hallenbadverbund angeschlossen. Ab September 2022 wird das neue Eintrittsystem im Regionalen Hallenbadverbund umgesetzt.

Die Idee dahinter ist, die regional genutzten Hallenbäder auch regional zu finanzieren. Die Verbundgemeinden tragen mit einem Pro-Kopf-Beitrag einen Teil an die Betriebskosten der Hallenbäder mit. Hallenbadbesucher, die nicht in einer Verbundgemeinde wohnen, bezahlen einen 50 Prozent höheren Eintrittspreis.

Mehr zum Thema:

Häggenschwil