Wie die Gemeinde Muolen berichtet, durfte die Spitex Regio Wittenbach am Nationalen Spitextag ihr 25-jähriges Jubiläum feiern.
coronavirus spitex
Die Spitex betreut Kunden zu Hause. (Symbolbild) - Keystone

Am Nationalen Spitextag durfte die Spitex Regio Wittenbach ihr 25-jähriges Jubiläum feiern. Unter dem Motto: vier Gemeinden – eine Spitex – ein gemeinsames Jubiläum – unsere Spitex im Zentrum - wurde im Zentrum von Wittenbach auf 25 erfolgreiche Jahre applaudiert.

Nebst der Grussbotschaft der vier Partnergemeinden, überbracht von Oliver Gröble, und der Präsidentin des Spitexverbandes SG/AR/AI unterhielten die Konrad-Singers die zahlreichen Gäste.

Neue Ziele für die Zukunft

Das Jubiläum war eine gute Gelegenheit, auf das Erreichte mit Freude zurückzublicken und sich neue Ziele für die Zukunft zu setzen. Die Präsidentin dankte allen Beteiligten, vor allem den Mitarbeitenden, für ihren täglichen, unermüdlichen Einsatz.

Die Spitex bereitet sich auf die Herausforderungen der Zukunft vor. Mit Semita.35 (Strategieplanung), dem Ausbildungsverbund und dem Programm socius (eine «sorgende Gemeinschaft» auch digital vernetzt) sind grosse Projekte am Laufen und lassen die Spitex Regio Wittenbach zuversichtlich in die Zukunft blicken.