Wie die Gemeinde Flurlingen informiert, können die Bauarbeiten vermutlich erst am 25. Januar 2022 beendet werden, da mit wesentlichem Mehraufwand zu rechnen ist
Rheinbrücke Schaffhausen Fluringen.
Rheinbrücke Schaffhausen Fluringen. - Nau.ch / Miriam Danielsson

Die am 29. November 2021 begonnene Steinschlagsanierung am «Steinhölzli»-Fels beim Nordportal des Cholfirsttunnels dauert länger als angekündigt. Die Menge des abzutragenden lockeren Gesteins ist grösser als erwartet.

Die aufwändigen Arbeiten zur Steinschlagsanierung am «Steinhölzli»-Fels, welche durch Kletterspezialisten ausgeführt werden, nehmen mehr Zeit in Anspruch als angenommen.

Der Grund dafür ist die Menge des abzutragenden lockeren Gesteins, die erheblich grösser ist, als aufgrund der im Vorfeld erfolgten Untersuchungen vermutet wurde.

In reiner Handarbeit aus der Wand geschlagen

Das gesamte lose Material wird von den Spezialisten - am Seil hängend - in reiner Handarbeit aus der Wand geschlagen, bevor es am Boden zusammengeräumt und abtransportiert werden kann.

Das aktuell eingerichtete Verkehrsregime auf der Gründenstrasse mit der Sperrung für den motorisierten Individualverkehr bleibt deshalb über die Festtage und den Jahreswechsel bestehen.

Die Verkehrsumleitung bleibt vor Ort entsprechend signalisiert. Für Fussgänger und Velofahrer ist die Strecke geöffnet. Der Abschluss der Sicherungsarbeiten ist neu auf den 25. Januar 2022 vorgesehen.