Am Donnerstag kollidierte ein Lenker mit einer Signalisationstafel und anschliessend mit einem Stein auf der A2 in Silenen UR. Er wurde dabei leicht verletzt.
Personenwagen kollidiert mit Signalisationstafel. - Kantonspolizei UR

Am Donnerstag, kurz vor 6.30 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Nidwaldner Kontrollschildern auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süd und beabsichtigte, die Autobahn bei der Ausfahrt Amsteg zu verlassen.

Aufgrund der mangelnden Ortskenntnisse verwechselte er die Ausfahrt des Rastplatzes mit der Autobahnausfahrt und bog abrupt auf den Rastplatz ein. In der Folge kollidierte er mit der dortigen Signalisationstafel und anschliessend mit einem Stein.

Der 45-jährige Lenker zog sich leichte Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdient Uri zur Kontrolle ins Kantonsspital überführt. Der Sachschaden beträgt rund 20'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Autobahn Franken A2 Silenen