Am Montag ist es auf der Autobahn A2 bei Silenen (UR) zu einem Unfall zwischen einem niederländischen Lieferwagen und einem Wohnwagen gekommen.
Polizei Uri
Das Signet der Polizei Uri. (Symbolbild) - Kantonspolizei Uri

Kurz nach 11.30 Uhr, fuhr der Lenker eines Wohnwagengespanns mit niederländischen Kontrollschildern auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süd.

Im Bereich Männigen musste er sein Fahrzeug staubedingt bis zum Stillstand abbremsen. Dies bemerkte der nachfolgende Lenker eines Lieferwagens mit Zürcher Kontrollschildern zu spät. In der Folge kam es zu einer Auffahrkollision. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 11'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Autobahn Franken A2 Silenen