Am Mittwoch, 29. Dezember, geriet der Lenker eines Personenwagens ins Schleudern und kollidierte mit der linksseitigen Leitplanke. Verletzt wurde niemand.
Unfall
Der Sachschaden beträgt rund 16'000 Franken. - Kantonspolizei Uri

Am Mittwoch, kurz vor 07.30 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Kontrollschildern aus dem Kanton Appenzell Innerrhoden in der Schöllenen Richtung Göschenen. Unmittelbar vor der Kurve Steindlikehr bremste der Lenker sein Fahrzeug ab und geriet dadurch ins Schleudern.

In der Folge kollidierte das Fahrzeug mit der linksseitigen Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 16'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken