Die technologisch erneuerte Internetseite Bonstettens soll Einwohner unterstützen, mehr Dienstleistungen online in Anspruch zu nehmen.
Computer
Eine Person arbeitet an einem Laptop (Symbolbild). - Keystone

Die Gemeinde Bonstetten hat ihren Webauftritt technologisch erneuert. Die Informationen und Online-Dienste passen sich nun automatisch an den Bildschirm an - dadurch wird das zugreifen auf alle Inhalte auch mit dem Smartphone möglich. Die Gemeindewebsite ist zudem neu auch nach Alltagsthemen gegliedert.

Neben Informationen bietet Bonstetten auch viele Dienstleistungen online an

Eine Wohnsitzbescheinigung oder einen Betreibungsregisterauszug bestellen, einen Hund an- oder abmelden, eine Fristerstreckung für die Steuererklärung beantragen oder eine SBB-Gemeindetageskarte bestellen. Dies alles und viel mehr lässt sich rund um die Uhr mit wenigen Klicks bequem und einfach erledigen.

Wer auf dem Laufenden bleiben will, abonniert unter «E-Mail Abo» die Neuigkeiten, die Verhandlungsberichte des Gemeinderats, den Veranstaltungskalender oder lässt sich an Entsorgungstermine erinnern. Die Gemeinde hofft, dass das ausgebaute und optimierte Webangebot die Einwohner unterstützt, gesuchte Informationen schneller zu finden und Bestellungen einfacher und rascher vornehmen zu können.

Mehr zum Thema:

Dienstleistungen Smartphone Hund SBB