Beim Gemeinderat von Uttigen kommt es nach Artikel 40 des Reglements über die Urnenwahl (WahlR) zu einer stillen Wahl.
Gemeindeverwaltung Uttigen - Uttigen
Gemeindeverwaltung Uttigen - Uttigen - nau.ch / Ueli Hiltpold

Wie die Gemeinde Uttigen berichtet, und wie der Gemeinderat anlässlich seiner Sitzung vom 21. September 2021 festgestellt hat, kommt es beim Gemeinderat nach Artikel 40 des Reglements über die Urnenwahl (WahlR) zu einer stillen Wahl.

Die Gesamtzahl der Kandidatinnen und Kandidaten aller Listen übersteigt die Zahl der zu besetzenden Sitze nicht. Die Kandidaten wurden demnach bereits anlässlich der Sitzung am 21. September 2021 ohne Wahlverhandlung als gewählt erklärt. Dieser Umstand wurde ebenfalls im Thuner Amtsanzeiger vom 30. September 2021 publiziert.

Für die beiden ständigen Kommissionen (Bau- und Wasserkommission sowie Schulkommission) finden ordentliche Wahlen wie geplant am 28. November 2021 statt.