Nach einer Kollision zwischen drei Autos sind am Montagmorgen in Aeschlen bei Oberdiessbach BE zwei Personen ins Spital gebracht worden.
aeschi bei spiez
Kantonspolizei Bern. - Kantonspolizei Bern

Ein Autolenker war am Montag, 20. Juni 2022, um circa 7.15 Uhr, von Oberdiessbach herkommend auf der Lindenstrasse in Richtung Linden unterwegs. Zwischen Oberdiessbach und Aeschlen bei Oberdiessbach (Gemeinde Oberdiessbach) setzte der Fahrer zum Überholen eines vor ihm fahrenden Autos an.

Gemäss ersten Erkenntnissen kollidierte er in der Folge mit dem vorausfahrenden Auto und einem entgegenkommenden Auto. Ein Ambulanzteam brachte den verletzten Lenker des entgegenkommenden Autos sowie den Lenker des überholenden Autos zur Kontrolle ins Spital.

Unfallstelle wurde während den Unfallarbeiten für knapp vier Stunden gesperrt

Die Lenkerin des vorausfahrenden Autos blieb unverletzt. Die Lindenstrasse musste während den Unfallarbeiten für knapp vier Stunden gesperrt werden. Eine Umleitung wurde durch die Feuerwehren Oberdiessbach und Linden eingerichtet. Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen.

Mehr zum Thema:

Linden Oberdiessbach