Am 28. und 29. August 2021 findet die Open Water Schweizermeisterschaft in Meisterschwanden statt.
Open Water-Veranstaltung - Schwimmclub Aarefisch

Kurz vor der Nachwuchs-Schweizermeisterschaft 2021 vom Juli in Aarau befand sich der Schweizer Schwimmverband in der Zwickmühle. 2020 war die nationale Open Water Meisterschaft coronabedingt abgesagt worden und nun gab der Veranstalter diese wieder an den Verband zurück. So sprang der Schwimmclub Aarefisch Aarau in die Bresche und am 28. und 29. August 2021 ist es soweit.

Dank grosszügigem Entgegenkommen des Strandbads Seerose in Meisterschwanden schwimmen 140 Juniorinnen und Junioren sowie über 70 Erwachsene ihre Runden über 3 km, 5 km, 10 km und in der Staffel 4x1.250 km im Hallwilersee.

Der Hallwilersee als Veranstaltungsort lädt zum Zuschauen ein

Nach dem Start auf dem Steg geht es nahe des Ufers Richtung Norden bis zur Wendeboje der kleinen Runde, oder weiter bis zur Wendeboje bei 700 m. Der Rückweg erfolgt rund 150 m weiter draussen im See. So gilt es je nach Distanz eine unterschiedliche Anzahl kleine oder grosse Runden im Hallwilersee zurückzulegen. Diese ganze attraktive Schweizermeisterschaft lässt sich so problemlos vom Wanderweg dem See entlang zwischen dem Strandbad bis zur Schwanenstation verfolgen. Die Schwimmerinnen und Schwimmer sind unter anderem mit ihren farbigen Badekappen gut sichtbar.

Die Open Water Schweizermeisterschaft hat Tradition

Der Schwimmclub Aarefisch Aarau pflegt seit langem eine Open Water Tradition und stellt mit Federico Salghetti- Drioli den aktuellen Schweizermeister über 3,5 und 10 Kilometer, der auch als Schweizer Olympia Qualifier in Setubal im Einsatz war. Salghetti-Drioli startet auch in Meisterschwanden über alle Distanzen und gilt wieder bei allen Rennen als Titelanwärter.

2019 konnten sich zudem 3 Aarefische für die JEM Open Water qualifizieren. Von ihnen schwimmt David Radam über 3 und 5 km. Über die mittlere Distanz ist auch Sven Thalmann gemeldet, der aktuelle Vize-Schweizermeister über 5km im Pool. Neben diesen 3 Athleten starten weitere 23 Schwimmerinnen und Schwimmer des Aarauer Vereins an dieser Meisterschaft 2021 im sozusagen heimischen Hallwilersee.

Mit Red-Fish Neuchâtel, dem Schwimmverein Baar, dem Schwimmverein beider Basel und dem Schwimmclub Winterthur reisen weitere starke Vereine von total 27 aus der ganzen Schweiz und dem angrenzenden Ausland an.

Mehr zum Thema:

Olympia 2021