Wie die Gemeinde Küttigen informiert, wurde eine Entwurfsfassung der Legislaturziele für die Jahre 2022 bis 2025 erarbeitet.
Gemeindehaus - Küttigen, Aargau
Gemeindehaus - Küttigen, Aargau - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Der Gemeinderat hat in den ersten drei Monaten der neuen Legislatur eine Entwurfsfassung der Legislaturziele von 2022 bis 2025 erarbeitet. Entlang zwölf Themenbereichen sind 15 Ziele entstanden, welchen bereits Umsetzungsmassnahmen zugeordnet sind.

In dieser Form ist das Instrument neu in der strategischen Führungsarbeit des Gemeinderates; es soll insbesondere auch in der Kommunikation gegenüber der Bevölkerung zu Klarheit und Transparenz beitragen.

Der Gemeinderat startete in neuer Zusammensetzung in eine neue Amtsperiode. Grundsätzlich verfügt das Gremium über verschiedene erprobte Instrumente und Grundlagen für den Start in die Legislatur und eine kontinuierliche Entwicklungsplanung.

Dazu gehören das langfristig angelegte Gemeindeentwicklungskonzept oder auch die Entwicklungsschwerpunkte der vergangenen Legislatur. Eine neue Amtsperiode wie auch eine neue Zusammensetzung bieten die Chance, zusätzliche Akzente oder auch neue Ideen aufzunehmen und anzugehen.

Die Legislaturziele werden bald veröffentlicht werden

In diesem Sinne hat der Gemeinderat die vorliegenden Legislaturziele verfasst und in einer weiter entwickelten Form dargestellt. Nach Beendigung des Erarbeitungsprozesses werden sie in adäquater Form gestaltet und veröffentlicht.

Bis Ende Mai 2022 ist nun eine öffentliche Vernehmlassung geplant. Bevölkerung und Parteien wie auch die gemeinderätlichen Kommission und die Mitarbeitenden der Gemeinde haben die Möglichkeit, ihre Rückmeldungen einzubringen.

Mehr zum Thema:

Küttigen