Seit 29. Juni 2022 ersetzt in der Stadt Aarau ein Online-Tool die bisherige Eingabe für ein Kulturförderungsgesuch per Post und E-Mail.
Stadtmuseum Aarau
Stadtmuseum Aarau. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel
Ad

Kulturschaffende können die Gesuche seit 29. Juni 2022 unter Kulturförderung auf der Webseite der Stadt Aarau eingeben. Informationen zu den Eingabekriterien sind auf der städtischen Webseite aufgeführt.

Neben einem Projektbeschrieb müssen Kulturschaffende unter anderem ein Budget und einen Finanzierungsplan einreichen.

Nach der formalen Prüfung der Unterlagen werden die Gesuche direkt in der neuen Datenbank «FoundationPlus» bearbeitet und für einen Entscheid im Gremium vorbereitet.

Mehr zum Thema:

Aarau