Wisekey International ist im Bereich Cybersecurity tätig. Die früheren Umsatzschätzungen für 2021 wurden vom Unternehmen bestätigt.
wisekey
Das Logo von Wisekey in Genf. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Wisekey bestätigt seine Umsatzerwartungen für das endende Jahr 2021.
  • Das Cybersecurity-Unternehmen umfasst einen Gesamtumsatz von 20 Millionen Franken.
  • Mit den Barmitteln wird das Unternehmen für die Zukunft bestens gerüstet sein.

Das Cybersecurity-Unternehmen Wisekey hat seine Umsatzerwartungen von 2021 bestätigt. Für das Gesamtjahr wird erwartet, einen Umsatz von 20 Millionen US-Dollar zu erreichen. Durch die Covid-bedingten Lieferprobleme wäre ein jährliches Umsatzpotential von 30 Millionen drin gelegen, hiess es in einer Mitteilung.

CEO Carlos Moreira sieht das Unternehmen mit Barmitteln von 33 Millionen «für die Zukunft bestens aufgestellt.» Das schreibt das Finanzportal «Cash». Weiter verfüge man mit dieser Cash-Position, schnell wichtige Investitionen zu tätigen.

Die Aktie von Wisekey hat sich zuletzt sehr schwach entwickelt. Mit 0,738 Franken notiert 40 Prozent unter dem Stand gegenüber dem Jahreshoch von 3,47 Franken. Die zurückgekauften Aktien werden in die Finanzierung des bestehenden Mitarbeiteraktienprogramms fliessen.

Mehr zum Thema:

Franken Dollar Aktie