Im Juni produzierte Tesla in der Fabrik Shanghai über 70'000 Autos – ein neuer Rekord. Alleine für den europäischen Markt stehen 7000 Tesla Model 3 bereit.
tesla model 3
Die Tesla-Gigafactory in Shanghai. - AFP
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Tesla produzierte im Juni über 70'000 Autos in ihrer Fabrik in Shanghai.
  • Das bedeutet Rekord, Tesla will die Kapazität aber noch weiter erhöhen.
  • Europäische Kunden können sich auf rund 7000 Model 3 freuen.

In der Gigafactory von Tesla in Shanghai wurden im Juni 70'928 Teslas produziert. Damit wurde trotz anhaltender Corona-Einschränkungen, die das Geschäft zu Beginn des Monats verlangsamten, ein neuer Rekord erreicht.

Allein vom beliebten Tesla Model 3 warten laut «Teslamag» derzeit 7000 Stück im Luchao-Hafen darauf, nach Europa verschifft zu werden.

Tesla gibt sich damit aber noch nicht zufrieden: Die Kapazität der Fabrik soll auf über eine Million Autos pro Jahr erhöht werden. Die dazu nötigen Umbauarbeiten sind bereits im Gang. Ab August sollen in Shanghai rund 7700 Model 3 sowie 14'000 Model Y pro Woche hergestellt werden.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Tesla