Das Maschinenbau-Unternehmen Sany Heavy Industry gibt am 30. August ihre Bilanzzahlen für das abgelaufene Quartal bekannt. Analysten geben ihre Prognosen ab.
Die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie will mit seinen Umsätzen im zweiten Halbjahr bereits wieder das Vorkrisenniveau übertreffen. (Archivbild)
Die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie will mit seinen Umsätzen im zweiten Halbjahr bereits wieder das Vorkrisenniveau übertreffen. (Archivbild) - sda - KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI

Das Wichtigste in Kürze

  • Sany Heavy Industry wird demnächst seine Bilanzzahlen veröffentlichen.
  • Analysten gehen von einer Steigerung des Umsatzes aus.

Am 30. August präsentiert Sany Heavy Industry seinen Zahlen zum beendeten Jahresviertel. Analysten geben ihre Prognosen ab.

So gehen Experten im abgelaufenen Quartal von einem Umsatz von 36,11 Milliarden CNY aus. Das wäre eine 13,11 prozentige Steigerung gegenüber dem Vorjahresquartal.

Je Aktie soll der Quartalsgewinn bei 0,683 CNY liegen. Im Vorjahr konnte das Unternehmen noch einen Gewinn von 0,740 CNY je Aktie vermelden.

Auf das ganze Fiskaljahr gesehen gehen zwölf Analysten von einem Umsatz von 119,86 Milliarden CNY aus, berichtet «finanzen.ch».

Mehr zum Thema:

Aktie