Die Royal Bank of Canada leitete das erste Quartal mit einem unerwartet starken Anstieg des bereinigten Gewinns um 6 Prozent ein.
Rubel-Wechselkurse zu Dollar und Euro
Rubel-Wechselkurse zu Dollar und Euro - AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Royal Bank of Canda erreichte im ersten Quartal überraschend gute Zahlen.
  • Sie erreichten eine Steigung des bereinigten Gewinns von sechs Prozent.

Die Royal Bank of Canada (RBC) leitete die Ergebnisse des ersten Quartals des kanadischen Kreditgebers ein. Durch die Vermögensverwaltung und das Kreditwachstum erreichten sie einen unerwartet starken Anstieg des bereinigten Gewinns von sechs Prozent.

Die Führungskräfte der RBC gehen davon aus, dass sich das Hypothekenwachstum bis Ende Jahr auf einen hohen einstelligen Prozentsatz verlangsamt. Bis Ende 2023 dann wiederum auf einen niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentsatz. Die Hypotheken stiegen im ersten Quartal um etwa 11 Prozent. Wie «Reuters» berichtet, übertrafen sie die Geschäftskredite und Kreditkartenguthaben.

Die Royal Bank of Canada wird von den Zinserhöhungen profitieren. Der Anstieg der kurzfristigen Zinssätze um 25 Basispunkte würde zu zusätzliche Erträgen führen. In den nächsten 12 Monaten könnte die RBS über 175 Millionen Kanadische Dollar (126 Millionen Franken) einnehmen.

Mehr zum Thema:

Dollar RBS