Holcim Ltd verzeichnet zum Jahresstart einen um 20 Prozent gestiegenen Umsatz. Jetzt steckt das Unternehmen die Umsatzziele fürs gesamte Geschäftsjahr höher.
Holcim Ltd
Holcim Ltd ist sehr gut in das Jahr gestartet. Der Umsatz kletterte im Startquartal um 20 Prozent in die Höhe.(Archivbild) - sda - KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Das Wichtigste in Kürze

  • Holcim verzeichnet zum Jahresstart deutlich mehr Umsatz und Gewinn.
  • Der Umsatz stieg auf 6,64 Milliarden Franken.
  • Der wiederkehrende Betriebsgewinn EBIT kletterte um 16,3 Prozent.

Holcim hat zum Jahresstart die Rekordjagd weitergeführt. Der Umsatz kletterte um 20 Prozent auf 6,64 Milliarden Franken. Auch der Betriebsgewinn legte deutlich zu und fiel wesentlich besser aus als erwartet.

Analysten hatten mit einem klaren Gewinnrückgang gerechnet. Der wiederkehrende Betriebsgewinn EBIT stieg dagegen um 16,3 Prozent auf 614 Millionen Franken.

Darin sind Restrukturierungs-, Prozess- und andere Einmalkosten sowie Wertminderungen auf Betriebsanlagen nicht enthalten. Das Resultat ist umso stärker als Holcim bereits im Vorjahresquartal den wiederkehrenden Betriebsgewinn mehr als verdoppelt hatte. Den Reingewinn gibt das Unternehmen an den ungraden Quartalen nicht bekannt.

Umsatzziele von Holcim Ltd für Geschäftsjahr werden erhöht

Er sei sehr zufrieden mit dem «Rekordstart in das Jahr», erklärte Konzernchef Jan Jenisch im Communiqué: «Unser Segment Dachsysteme trug mit einer EBIT-Marge von 17 Prozent entscheidend zum Ergebnis bei. Mit vier Ergänzungsakquisitionen habe man das Wachstum weiter beschleunigt.

holcim Ltd
Ein Lastwagen von Holcim Ltd kippt Kies ins Lager auf dem Gelände des Holcim-Betonwerk in Oberdorf, fotografiert am 27. August 2021. - sda - KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER

Nun steckt der Konzern die Umsatzziele fürs gesamte Geschäftsjahr 2022 höher: Der Nettoumsatz solle auf vergleichbarer Basis um mindestens 8 Prozent und in Schweizer Franken um mindestens 10 Prozent wachsen. Bisher hatte das Unternehmen lediglich 6 Prozent erwartet. Bei der neue Sparte Lösungen & Produkte rechnet Holcim mit einem zweistelligen Umsatzwachstum auf 5 Milliarden Franken.

Der wiederkehrende EBIT auf vergleichbarer Basis soll ebenfalls zulegen. Das Unternehmen erwartet zudem weiterhin einen Free Cashflow von über 3 Milliarden Franken.

Mehr zum Thema:

Franken Holcim