Omikron verunsichert die Märkte, doch der Goldpreis kann davon nicht profitieren. Er droht, das Jahr im Minus zu beenden.
goldpreis
Der Goldpreis profitiert nicht von Omikron. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Goldpreis kann nicht von der Unsicherheit durch Omikron profitieren.
  • Der Wert liegt aktuell auf 1805,70 Dollar pro Feinunze.
  • In diesem Jahr droht der Preis im Minusbereich zu enden.

Omikron sorgt für Unsicherheit auf den Märkten. Auch der Goldpreis leidet unter der betrübten Stimmung.

Am Mittwoch sank der Future of Gold um 5,20 auf 1805,70 Dollar pro Feinunze. Dieser ist die am aktivsten gehandelte Notierung.

Die letzten zwei Jahre waren gut für den Preis. Nun könnte er das Jahr mit einem Minus beenden. Dieses befindet sich im einstelligen Prozentbereich. Bis anhin hat er um 4,9 Prozent an Wert im Dollar verloren; beim Euro hingegen hat der Wert um 2,8 Prozent zugelegt.

Mehr zum Thema:

Dollar Euro Goldpreis