Die Zürcher Edisun Power Gruppe nimmt mit ihrer Obligation 40 Millionen Franken ein. Der Trend zu klimafreundlichen Energien hält an.
Edisun Power
Das Logo von Edisun Power an einem Firmensitz. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Anleger zeigen starkes Interesse an Sonnenenergie.
  • Deshalb ist die Obligation von Edisun Power Europe deutlich überzeichnet.
  • Dank der Obligation nimmt Edisun nun fast 40 statt der geplanten 20 Millionen ein.

Anleger setzen ein klares Zeichen für die Solarenergie: Obligationenanleihe der Edisun stark überzeichnet

Der Abschied von fossilen Brennstoffen geht weiter: Das zeigt sich auch an der überzeichneten Obligation der Edisun Power Europe AG.

Wie das Unternehmen heute meldete, ist die mit 20 Millionen aufgelegte Obligation nun mit 39 Millionen deutlich überzeichnet.

Edisun Power löst mit dem Gewinn Anleihe ab

Jetzt greift der Verwaltungsrat von Edisun ein und stockt das Wertpapier auf rund 39 Millionen auf. Mit den Mitteln will der Solarzellenbauer eine am 30. November fällige Anleihe von zwei Prozent ablösen. Zudem soll der laufende Finanzbedarf der Gruppe gedeckt werden.

Das Unternehmen deutet die überzeichnete Obligation als deutliches Zeichen der Anleger, umweltfreundliche Energien zu fördern. Edisun sieht sich damit in seinem Weg bestärkt.

Mehr zum Thema:

Verwaltungsrat Franken Energie