Bereits vor einiger Zeit haben gewisse Telekom-Unternehmen ihre Funktürme verkauft. Die Deutsche Telekom will es diesen nun offenbar gleichtun.
deutsche telekom
Logo der Deutschen Telekom - AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Deutsche Telekom will ihre Funkmasten verkaufen.
  • Diese sollen einen Wert von bis zu 20 Milliarden Euro haben.
  • Auch gebe es bereits einige interessierte Investoren.

Die Deutsche Telekom hat etwa 33'000 Funktürme in Deutschland, diese haben einen Schätzwert von rund 20 Milliarden Franken. Ein gutes Geschäft, wenn die Telekom-Gesellschaft diese verkaufen will. Was sie offenbar auch tun will, wie das «Handelsblatt» berichtet.

Es soll zudem schon einige interessierte Investoren geben. Wie die Zeitung schreibt, könnte der Erlös der Verkäufe unter anderem verwendet werden, um Schulden abzubezahlen. Auch die Beteiligung am US-Telekom-Unternehmen T-Mobile könnten mit dem Geld ausgebaut werden. Das Geschäft könnte bereits im ersten Quartal des nächsten Jahres abgeschlossen werden.

Mehr zum Thema:

Franken Deutsche Telekom