Die Wertpapiere der Covestro AG haben um 1,84 Prozent zugenommen. Damit die Aktie im Dax im vorderen Drittel.
Chempark Covestro
Das Logo des Kunststoffkonzern Covestro leuchtet vor der neuen Unternehmenszentrale am Chempark Leverkusen. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Covestro Aktie hat um 1,84 Prozent zugelegt.
  • Damit steht sie im Vergleich mit den Dax-Aktien gut da.

Die Aktie von Covestro verzeichnet den zweiten guten Tag in Folge. Mit +1,84 Prozent befindet sich das Wertpapier auf einem Aufwärtstrend. Damit liegt die Aktie des Chemie-Giganten mit Platz vier im vorderen Drittel des Dax. Dieser bewegt sich um 0,3 Prozent nach unten.

58,56 Euro betrug der Schlusskurs eineinhalb Stunden vor Börsenschluss. Am Vortag lag der Wert bei 57,50 Euro. Zum gleichen Zeitpunkt liegt das Handelsvolumen bei 268,475 gehandelten Aktien, am Tag davor waren es 656,642 Wertpapiere.

Das 52-Wochen-Hoch der Aktie von Covestro betrug 61,83 Euro. Davon ist der Kurs aktuell 5,3 Prozent entfernt, so berichtet die «Welt».

Mehr zum Thema:

Wertpapiere Chemie Euro Aktie