Addex Therapeutics strebt eine Zweitkotierung an der US-Börse Nasdaq an. Das Westschweizer Biotech-Unternehmen hat einen entsprechenden Antrag eingereicht.
addex therapeutics
Das Logo des Westschweizer Biotech-Unternehmens Addex Therapeutics auf einem Computerbildschirm. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Addex Therapeutics strebt eine Zweitkotierung an der US-Börse Nasdaq an.
  • Die Biotech-Firma hat einen Antrag bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht.

Addex Therapeutics strebt eine Kotierung von sogenannten American Depositary Shares an der US-Börse Nasdaq an. Das Westschweizer Biotech-Unternehmen hat nun einen entsprechenden Antrag bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht. Das schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Die SEC prüfe nun die Registrierungserklärung. Ausserdem müsse auch die Nasdaq der Kotierung zustimmen. Die Addex-Aktien bleiben aber auch weiterhin an der SIX Swiss Exchange kotiert. Das Unternehmen mit Sitz in Plan-les-Quates GE ist seit Mai 2007 an der Schweizer Börse kotiert.

Die Firma strebe mit der Zweitkotierung eine Erweiterung des Investorenkreises an.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Schweizer Börse