Im stressigen Alltag vergessen wir gerne, wie unglaublich machtvoll wir selbst und unsere Gedanken eigentlich sind. Heute möchte ich Sie daran erinnern.
Frau von vorne
In diesem Universum gibt es weder Gross noch Klein noch Gut noch Schlecht. Sie sind es, die Dinge und Situationen so bewerten. - Unsplash
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Ihre Wünsche und Vorstellungen des perfekten Lebens sind nicht unrealistisch.
  • Jeder Gedanke hat eine Auswirkung auf unsere Zukunft.
  • Worauf wir unseren Fokus lenken, davon wird mehr in unserem Leben.

Fühlen Sie sich manchmal dem Leben ausgeliefert? Gefangen im Alltag? Ich möchte heute drei Fakten mit Ihnen teilen, an die ich mich immer wieder erinnere.

Gerade dann, wenn ich an meiner Lebenssituation zweifle oder die Verantwortung dafür abgebe.

Dieses Universum ist komplett wertfrei

Das bedeutet, dass es kein Gross oder Klein, kein Richtig oder Falsch, kein Gut oder Schlecht gibt. Alles in diesem Universum IST einfach. Erst wir Menschen geben den Dingen eine Bewertung und stufen sie in gewisse Bereiche ein.

Das heisst für Sie: Wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Wunsch oder die Vorstellung Ihres Traumlebens sei zu gross, dann erinnern Sie sich daran, dass Sie es sind, die es als «zu gross» bewerten.

Dem Universum – oder an welche höhere Macht Sie auch immer glauben mögen – ist es egal, wie gross oder klein Ihr Wunsch ist.

Frau von hinten, auf Hügel sitzend
Worauf Sie Ihren Fokus lenken, egal ob positiv oder negativ, davon wird mehr in Ihrem Leben. - Unsplash

Solange Sie daran glauben, dass es möglich ist, ihn zu realisieren und zu manifestieren und Sie bereit sind, etwas dafür zu tun, wird es Wirklichkeit.

Ihre Gedanken sind dafür da, dass Sie damit Ihr Leben erschaffen

Jeder Gedanke hat eine Auswirkung auf Ihre Zukunft. Mit je mehr Macht und Kraft Sie einen Gedanken aufladen, desto schneller manifestiert er sich.

Möchten Sie etwas Spezifisches manifestieren, zum Beispiel Ihren Traumpartner oder Geld, dann überlegen Sie sich, wie Sie sich mit Ihrem Traumpartner an der Seite oder dem Geld auf dem Konto fühlen möchten und werden.

Und dann beginnen Sie damit, diese Version von Ihnen bereits jetzt zu verkörpern. Fühlen Sie sich jeden Tag bereits jetzt schon so, als wäre das Ihre Realität. Damit wird sie Wirklichkeit.

Alles in diesem Universum basiert auf Anziehung

Was Sie denken und fühlen – worauf Sie Ihren Fokus lenken, davon wird mehr in Ihrem Leben. Die Energie, die wir aussenden, zieht wiederum mehr von derselben an.

Erinnern Sie sich immer wieder daran, vor allem in Situationen, in denen Sie sich nicht gut fühlen.

Glühbirne
Unsere Gedanken haben eine grosse Auswirkung auf unsere Zukunft. - Unsplash

Wenn Sie sich unnötig über etwas aufregen, über Dinge nachgrübeln, die bereits vergangen und nicht mehr veränderbar sind, oder wenn Sie sich mal wieder von einer Situation, die noch in der Zukunft liegt, das Worst Case in Ihrem Kopf ausmalen.

Wir müssen uns nicht jeden Tag 24 Stunden darum bemühen, uns ultra gut zu fühlen. Auch negative Gefühle dürfen gefühlt werden.

Jedoch geben wir ihnen sehr oft unnötigerweise mehr Aufmerksamkeit als notwendig wäre – und ziehen dadurch noch mehr Negatives in unser Leben.

Denn: Alles in diesem Universum beruht auf dem universellen Gesetz der Anziehung.

Marina Persano
Die Autorin Marina Persano. - zVg

Die 31-jährige Journalistin und Expertin für Manifestation schreibt für Nau.ch und auf ihrem Instagram-Account @marina.persano darüber, wie wir mit der Macht unserer Gedanken unser bestes Leben erschaffen.

Mehr zum Thema:

Instagram Energie