Auf den Schweizer Strassen herrscht seit dem Dienstagmorgen Eisglättegefahr. Momentan ist die mässige Gefahr der Stufe 2.
wetter bund warnt vor
Verschneite Strasse und Glatteis. (Symbolbild) - Nau.ch / Ueli Hiltpold
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Dienstag ist auf den Strassen Vorsicht geboten.
  • Es herrscht Eisglättegefahr.

Wer sich am Dienstag auf den Strassen aufhält, sollte vorsichtig sein. Wegen der niedrigen Temperatur ist es glatt und die Autoscheiben sind vielfach vereist. Ausserdem besteht laut «Meteoschweiz» lokal Eisglättegefahr. Die Strassen sind bei 500 bis 600 Metern mit Schneematch oder Schnee bedeckt.

Aktuell herrscht mässige Gefahr der Stufe 2. Die Gefahr wegen der Eisglätte kommt aufgrund der überfrierenden Strassen zustande.

Am Dienstag bleibt es in der Schweiz kalt: In Bern werden tagsüber gerade mal bis zu zwei Grad erreicht. Am Nachmittag kann es zeitweise zu Schneefall kommen. In den tiefsten Lagen ist zum Teil auch Schneeregen möglich.

Mehr zum Thema:

MeteoschweizWetter