Das Wetter diese Woche zeigt sich bislang von seiner besten Seite. Bereits am Donnerstag könnten sich gegen Abend aber die ersten Sommergewitter entladen.
Gewitter Wetter
Ein Gewitter mit Blitzen zu sehen bei Nachteinbruch in Zürich. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Diese Woche grüsst uns prächtiges Sommerwetter.
  • Doch auf die hohen Temperaturen folgt schon bald die Abkühlung.
  • Ab Donnerstag erwarten uns heftige Gewitter, auch Hagel ist möglich.

Seit Wochenstart lässt das Wetter keine Wünsche offen. In der ganzen Schweiz regiert der Sommer. Das Thermometer stieg heute im Wallis bereits über 30 Grad. Und so geht auch weiter.

Wetter
Das Wetter in dieser Woche lockt nach draussen. - Keystone

Am Mittwoch scheint auf der Alpennordseite grösstenteils die Sonne, hier und da ziehen einige Schleierwolken auf. Auf der Alpensüdseite zeigt sich das gleiche Bild. In den Voralpen sind lokal Schauer möglich. Die Temperaturen bewegen sich um die 30 Grad, mancherorts kann es sogar noch ein bisschen wärmer werden.

Wetter gegen Wochenende: Gewitter und Hagel, Temperaturen weiterhin hoch

Doch mit dem Donnerstag kommen die ersten Sommergewitter auf uns zu. Tagsüber bleibt es meist sonnig und schwülheiss bei Temperaturen bis zu 33 Grad. Am Nachmittag bilden sich in den Bergen Quellwolken und ziehen gegen Abend Gewitter mit sich. Diese können lokal durchaus heftig ausfallen mit Sturmböen und Hagel.

Sturmböen
Auch mit kräftigen Sturmböen ist zu rechnen.
Bern Altstadt Gewitter
Ein Gewitter entlädt sich über der Berner Altstadt.
Hagelkörner prasseln am Nachmittag auf einen nassen Gartentisch.
Hagelkörner

Der Freitag kopiert in Sachen Wetter den Donnerstag. Bis Mitte Vormittag scheint zeitweise die Sonne, später ziehen verbreitet Schauer und teils auch kräftige Gewitter auf. Erwartet werden schwülheisse Temperaturen bei rund 30 Grad.

Das Wochenende lädt zu einem Sprung ins kühle Nass ein. Samstag und Sonntag bleibt das Wetter meist sonnig und schwül. Das Thermometer zeigt um die 30 Grad an. Gegen Abend können sich gebietsweise Gewitter mit Schauer entladen.

Mehr zum Thema:

Gewitter Wetter