Gegenüber dem Vortag hat die Zahl der Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine um 637 zugenommen, wie das Staatssekretariat für Migration bekannt gab.
Ukraine Krieg Flüchtlinge Schweiz
Frauen und Kinder bei Musik und Spiel im Musikzimmer während einer traditionellen Orthodoxen Osterfeier und Eröffnung des neuen ukrainischen Kultur- und Begegnungszentrum Prostir in Reussbuehl in Luzern am Sonntag, 24. April 2022. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Mittlerweile haben sich 44'366 Ukraine-Flüchtlinge in der Schweiz registriert.
  • Den Schutzstatus S erhalten haben bis Samstag 38'223 ukrainische Flüchtlinge.

In der Schweiz sind bis Samstag 44'366 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine registriert worden. Gegenüber dem Vortag hat ihre Zahl um 637 zugenommen, wie das Staatssekretariat für Migration (SEM) bekannt gab.

Den Schutzstatus S erhalten haben bis Samstag 38'223 ukrainische Flüchtlinge. Das waren 1301 mehr als am Vortag. Aus der Ukraine ins Ausland geflüchtet sind seit Kriegsbeginn rund 5,4 Millionen Menschen.

Mehr zum Thema:

Migration