Beim Tauchgang in einem Baggersee bei der Domaine des Iles im Wallis, ist ein 49-jähriger Mann gestorben.
Baggersee
Ein 49-jähriger Taucher starb beim Tauchgang in einem Baggersee. (Symbolbild) - zvg

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei Sitten VS hat sich ein tödlicher Tauchunfall ereignet.
  • Am Dienstagabend wurde die Leiche im Baggersee entdeckt.

Bei einem Tauchunfall in einem Baggersee bei Sitten ist ein 49-jähriger Walliser ums Leben gekommen. Der Unfall passierte am Dienstagabend bei der Domaine des Iles, einem beliebten Erholungsgebiet am westlichen Stadtrand.

Gegen 20.30 Uhr bemerkte eine Drittperson im See einen Körper, der an der Wasseroberfläche trieb, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Zwei Personen zogen den Taucher ans Ufer.

Die aufgebotenen Rettungskräfte konnten jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet, um die Umstände des Vorfalls abzuklären.

Mehr zum Thema:

Tod