Auf der A9 bei Sitten VS ist gestern Montag ein LKW-Fahrer bei einem Unfall aus der Fahrzeugkabine geschleudert worden.
Camion Sitten VS
Verkehrsunfall vom 07. März 2022 in Sitten VS. - Kantonspolizei Wallis

Das Wichtigste in Kürze

  • In Sitten VS ereignete sich gestern Montag ein Unfall.
  • Ein 37-jähriger LKW-Fahrer wurde aus der Fahrzeugkabine geschleudert.
  • Der Bündner hat sich bei dem Vorfall verletzt.

Am Montag kam es auf der Autobahn A9 bei Sitten zu einem Unfall. Der Fahrer eines Lastwagens mit Anhänger ist dabei aus der Fahrzeugkabine geschleudert worden.

Der 37-jährige Mann aus dem Kanton Graubünden wurde dabei verletzt. Der LKW-Lenker war am Montag gegen 16.25 Uhr auf der A9 von Sitten in Richtung Siders unterwegs, wie die Kantonspolizei Wallis am Dienstag mitteilte.

Verunfallte liegt im Spital

Ausgangs der Galerie von Champsec geriet er aus noch nicht geklärten Gründen an den rechten Strassenrand. Er prallte anschliessend gegen die Leitplanken und kam auf dem angrenzenden Grünstreifen zum Stillstand.

Beim Aufprall wurde der Lenker aus dem Fahrzeug geschleudert. Vor Ort wurde der Verunfallte von den Rettungskräften medizinisch betreut und anschliessend mit einer Ambulanz ins Spital von Sitten gebracht. Die Autobahn war bis 22.30 Uhr teilweise gesperrt.

Mehr zum Thema:

Autobahn