Einer Studie zufolge sind die Menschen in der Schweiz mit ihrem politischen System zufriedener als die Bevölkerung in den angrenzenden EU-Ländern.
Abstimmung
Abstimmungsunterlagen aus der Schweiz – ein Land, das glückliche Stimmbürger hat, wie eine Studie nahelegt. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Schweiz schneidet bei der Zufriedenheit mit dem Polit-System gut ab, so eine Studie.
  • Forscher haben Schweizer und Bewohner unserer EU-Nachbarländer dazu befragt.

Schweizerinnen und Schweizer sind mit dem politischen System in der Schweiz zufriedener als die Bevölkerung in den angrenzenden Staaten mit der EU. Das zeigt eine Studie, über die die «NZZ am Sonntag» berichtet.

Für die Studie haben Forschende des Meinungsforschungsinstituts GfS Bern Personen in der Schweiz, in Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich befragt. Von jedem Land wurden 1000 Personen interviewt.

90 Prozent der Schweizer mit System glücklich

90 Prozent der Befragten in der Schweiz geben an, mit dem politischen System zufrieden oder sehr zufrieden zu sein. Derweil sind in den Nachbarstaaten nur 50 Prozent zufrieden mit dem EU-System, 44 Prozent sind sehr oder eher unzufrieden.

Sind Sie mit dem Schweizer Politik-System zufrieden?

Das habe auch historische Gründe, schreibt die Zeitung. Das System der Schweiz mit ausgebauten Volksrechten habe sich über Jahrhunderte entwickelt, oft getrieben von Revolten gegen die Obrigkeit im Inland. Dies habe sie zum «Experimentierfeld für Demokratie» gemacht, das vom Ausland interessiert beobachtet worden sei.

Mehr zum Thema:

NZZ Studie EU