Die Feuerwehr bekämpfte am Samstagabend einen Brand in einer Schreinerei in Fislisbach AG. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.
Interview mit Dominic Zimmerli vom Mediendienst der Kantonspolizei Aargau, nach Brand in Fislisbach AG. - Nau.ch/Drone-Air-Media.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • In Fislisbach AG ist in einer Schreinerei am Samstagabend ein Feuer ausgeborchen.
  • Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Franken beziffert.
  • Die Brandursache ist noch unklar.

Am Samstagabend ist in einer Schreinerei in Fislisbach AG ein Feuer ausgebrochen. Die Patrouille wurde gegen acht Uhr auf den schwarzen Rauch aufmerksam. Das sagt Mediensprecher Dominic Zimmerli von der Kantonspolizei Aargau gegenüber Nau.ch.

«Der Sachschaden dürfte mehrere hunderttausend Franken betragen, da der linke Teil der Schreinerei komplett abbrannte», so Zimmerli. Neben der Feuerwehr Fislisbach war auch die Stützpunktfeuerwehr Baden mit einem Grossaufgebot vor Ort.

Brand
Der Brand verursachte einen hohen Sachschaden. - Kantonspolizei Aargau

Ihnen gelang es, dass das Feuer nicht auf den nahe gelegenen Wald übergriff. Ausserdem konnten sie Büroräume und einen Maschinenteil der Schreinerei vor den Flammen retten. Verletze gibt es keine zu beklagen.

Die Brandursache sei noch unklar.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Maschinen Franken Feuer Sachschaden