Ein Wanderweg im Berner Oberland und ein historischer Weg im Tessin haben den Post-Förderpreis erhalten. Damit wird erstmals ein Wanderweg im Tessin unterstützt. Der Förderbeitrag für beide Projekte beträgt 50'000 Franken.
wanderweg
Ein Wanderweg-Schild. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der prämierte Wanderweg im Tessin verbindet die Dörfer Palagnedra und Moneto oberhalb des Stausees Lago di Palgnedra im Centovalli.

Beim Projekt werden zwei Abschnitte erneuert und eine rund 1,5 Kilometer lange historische Strecke wieder instand gesetzt, teilten die Organisation Schweizer Wanderwege und die Post in einer gemeinsamen Mitteilung am Montag mit. Das Projekt wird mit 20'000 Franken unterstützt.

Das zweite Siegerprojekt sieht vor, dass ein Familienwanderweg Aufgrund von Felssturzgefahr neu verlegt wird. Er führt von Kandersteg BE entlang des Oeschinenbachs zum Oeschinensee. Das gesamte Projekt kostet gemäss Mitteilung 110'000 Franken. Durch den Förderpreis erhält es 30'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Franken