In Neuenburg wurde Freitagnacht ein Mann mit Messerstichen verletzt und danach auch noch verprügelt. Die Untersuchungen laufen. Die Polizei sucht nach Zeugen.
le locle cressier ne
Ein Auto von der Neuenburger Polizei. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In Neuenburg wurde ein Mann mit Messerstichen attackiert.
  • Als er versuchte zu flüchten, wurde er von drei Männern verprügelt.
  • Die Polizei untersucht den Vorfall und sucht nach Zeugen.

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen ist in der Stadt Neuenburg ein Mann am frühen Samstagmorgen mit Messerstichen verletzt worden. Als er die Flucht ergreifen wollte, wurde er zusätzlich von drei Angreifern verprügelt.

Die Sanitäter kümmerten sich um den verletzten Mann und brachten ihn ins Spital. Das teilte die Neuenburger Polizei am Montag mit.

Als die Polizei am Schauplatz eintraf, hatten sich die Angreifer bereits aus dem Staub gemacht. Es wurde ein Zeugenaufruf lanciert. Die Polizei des Kanton Neuenburg hat zum Vorfall eine Untersuchung eröffnet.